Bankenverband Nordrhein-Westfalen

Der Bankenverband vertritt die gemeinsamen Interessen der in Nordrhein-Westfalen tätigen privaten Banken. Das sind neben den vier Großbanken fast 30 Regional- und Spezialbanken sowie zusammen ebenfalls knapp 30 Privatbankiers, Niederlassungen ausländischer Banken und Pfandbriefbanken. Neben den ordentlichen Mitgliedern gehören dem Bankenverband auch Gastmitglieder an. mehr »

Aktuelles

» Wozu wir noch Bargeld brauchen

8. Februar 2017: Martin Renker, Vorsitzender des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, äußert sich in einem Interview mit der Rheinischen Post zur Diskussion um die Abschaffung des Bargelds. mehr »

» Steffen Pörner zur Lage der Kreditwirtschaft

Wuppertal, November 2016: Steffen Pörner, Geschäftsführer des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, äußert sich in der November-Ausgabe der Zeitschrift "Bergische Wirtschaft" der Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid zur Lage der Kreditwirtschaft in der Region. mehr »

» Diskussion im Rahmen des zehnten RP-Finanzforum "Privatbanken"

30. September 2016: Steffen Pörner, Geschäftsführer des Bankenverband Nordrhein-Westfalen, traf sich im Rahmen des zehnten RP-Finanzforum "Privatbanken" u.a. mit führenden Repräsentanten unserer Mitgliedsinstitute aus Düsseldorf und der Region und diskutierte darüber, was die Kunden und die Branche bewegt. mehr »

» Starker Bankenplatz braucht einen prosperierenden Wirtschaftsstandort

23. August 2016: Martin Renker, Vorsitzender des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, mit einem Gastbeitrag in der heutigen NRW-Sonderbeilage "Wirtschaftsraum Nordrhein-Westfalen" der Börsen-Zeitung anlässlich des 70jährigen Landesjubiläums. mehr »