Wechsel im Vorstandsvorsitz des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf, 02. Oktober 2014 – Martin Renker, Vorsitzender der Regionalen Geschäftsleitung West & Mitglied des Management Committee Deutschland, Deutsche Bank AG, Düsseldorf, ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen.

Er übernimmt dieses Amt von  Prof. Dr. Thomas A. Lange, Vorsitzender des Vorstandes, NATIONAL-BANK AG, Essen.  Lange übernimmt das Amt eines stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. Bestätigt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender wurde weiterhin Michael T. Krüger, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Commerzbank AG, Düsseldorf.

Weitere Mitglieder des Vorstandes sind Ulrich Cosse, Persönlich haftender Gesellschafter, Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf, Franz Josef Nick, Vorsitzender des Vorstandes, TARGOBANK AG & Co. KGaA,  Düsseldorf, Andreas Schmitz, Sprecher des Vorstandes, HSBC Trinkaus und Burkhardt AG, Düsseldorf,  und Dr. Arnd Verleger, Mitglied des Vorstandes, Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach.

Der Vorstand dankt Herrn Dr. Lange für den in schwierigen Zeiten geleisteten Einsatz. Lange übernimmt turnusgemäß das Amt eines stellvertretenden Vorsitzenden, um auch so die personelle und fachlich Kontinuität sicherzustellen.