Rhein-Ruhr-Bankengipfel

Veranstaltungen

4. Juni 2018
Neun Experten diskutieren den Wirtschafts- und geldpolitischen Rahmen für Kapitalanleger im nächsten Jahr. Lohnt es sich noch, Risiken einzugehen? [ mehr ... ]

Mit dem Wandel leben - Fintechs und private Banken in Nordrhein-Westfalen forcieren Digitalisierung

Interview

25. April 2018
Gastbeitrag von Dr. Andre Carls, Vorsitzender des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, in der Sonderbeilage "Bankenstandort Düsseldorf" der Börsen-Zeitung [ mehr ... ]

Neue Studie: Private Banken sind der zentrale Partner des deutschen Außenhandels

Presseinformationen

10. Januar 2018
Die privaten Banken in Deutschland sind der zentrale Finanzierungspartner der deutschen Exportwirtschaft, bundesweit laufen 88 % des deutschen Außenhandels über private Banken, in Nordrhein-Westfalen sind es sogar rund 90 %. Sparkassen kommen dagegen auf einen Anteil von 6 %, Genossenschaftsbanken … [ mehr ... ]

NRW-Bankenpräsident fordert mehr Tempo bei Digitalisierung

Interview

30. November 2017
Dr. Andre Carls, Vorsitzender des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, im Interview mit der Rheinischen Post zum Thema „Digitalisierung“. [ mehr ... ]

Dr. Andre Carls, Commerzbank, zum Nachfolger von Martin Renker, Sal. Oppenheim, gewählt

Presseinformationen

16. November 2017
Mit einstimmigem Votum hat die Mitgliederversammlung des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen gestern (15.11.) turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Dr. Andre Carls, Commerzbank AG, Düsseldorf. [ mehr ... ]

„Bankgewerbe – älter als die katholische Kirche“

Interview

29. September 2017
Steffen Pörner, Geschäftsführer des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, im Interview mit der Rheinischen Post über die Perspektiven des Bankenstandorts. [ mehr ... ]

„Was NRW jetzt wirklich braucht“

Interview

28. September 2017
Ein Plädoyer für mehr Wirtschaftswachstum - Martin Renker, Vorsitzender des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, Gastbeitrag in der Börsen-Zeitung. [ mehr ... ]

„Warum ich nur Fliege trage“

Interview

17. Juli 2017
Steffen Pörner, Geschäftsführer des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, im Interview mit dem Express. [ mehr ... ]

„NRW braucht einen starken Bankenplatz"

Interview

1. April 2017
„NRW braucht einen starken Bankenplatz", Martin Renker, Vorsitzender des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, Gastbeitrag in der Börsen-Zeitung [ mehr ... ]

„Wozu wir noch Bargeld brauchen“

Interview

8. Februar 2017
„Wozu wir noch Bargeld brauchen“, Martin Renker, Vorsitzender des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, äußert sich in einem Interview mit der Rheinischen Post zur Diskussion um die Abschaffung des Bargelds. [ mehr ... ]

Steffen Pörner zur Lage der Kreditwirtschaft

Interview

15. November 2016
Steffen Pörner, Geschäftsführer des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, äußert sich in der November-Ausgabe der Zeitschrift "Bergische Wirtschaft" der Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid zur Lage der Kreditwirtschaft in der Region. [ mehr ... ]

Banken stehen vor ihrer größten Herausforderung

Interview

30. September 2016
Steffen Pörner, Geschäftsführer des Bankenverband Nordrhein-Westfalen, traf sich im Rahmen des zehnten RP-Finanzforum "Privatbanken" u.a. mit führenden Repräsentanten unserer Mitgliedsinstitute aus Düsseldorf und der Region und diskutierte darüber, was die Kunden und die Branche bewegt. [ mehr ... ]

Starker Bankenplatz braucht einen prosperierenden Wirtschaftsstandort

Interview

23. August 2016
Martin Renker, Vorsitzender des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen, mit einem Gastbeitrag in der heutigen NRW-Sonderbeilage "Wirtschaftsraum Nordrhein-Westfalen" der Börsen-Zeitung anlässlich des 70jährigen Landesjubiläums. [ mehr ... ]

„Der Schwebezustand ist gefährlich“

Interview

8. Juni 2016
Steffen Pörner, Geschäftsführer des Bankenverbands NRW, spricht im Interview mit der "Neuen Westfälischen" über die Möglichkeit, dass auch private Sparer Strafzinsen zahlen müssen, und die geplante Fusion von Londoner und Frankfurter Börse. [ mehr ... ]

Bankenverband Nordrhein-Westfalen verabschiedet langjährigen Geschäftsführer

Veranstaltungen

25. Mai 2016
Vor 170 Gästen aus Wirtschaft, Banken, Politik und Verbänden verabschiedete der Bankenverband Nordrhein-Westfalen seinen bisherigen Geschäftsführer Franz-Josef Arndt in den Ruhestand. [ mehr ... ]

Steffen Pörner folgt Franz-Josef Arndt als Geschäftsführer des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen

Presseinformationen

5. April 2016
Steffen Pörner (52) ist mit Wirkung zum 1. April 2016 in die Geschäftsführung des Bankenverbands Nordrhein-Westfalen berufen worden. [ mehr ... ]

Nordrhein-Westfalen und die "Bankenhauptstadt" Düsseldorf vor Herausforderungen

Interview

7. Oktober 2015
Im Gastbeitrag der „Börsen-Zeitung“ analysiert Martin Renker, Vorstandsvorsitzender des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen, den Bankenstandort NRW. [ mehr ... ]

Leistungsfähige Banken als Partner für die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen

Interview

27. April 2015
Das Bankwesen in Deutschland verfügt über eine im internationalen Vergleich besondere Struktur. Im sogenannten Drei-Säulen-Modell bestehen private Banken, öffentlich-rechtliche Sparkassen und genossenschaftliche Kreditinstitute nebeneinander. [ mehr ... ]

Unternehmensfinanzierung bleibt entspannt

Interview

25. Februar 2015
In seiner Januar/Februar Ausgabe berichtet markt & wirtschaft u.a. über die zentralen Herausforderungen, mit der sich die Wirtschaft bzw. die Unternehmen in der Region in diesem Jahr auseinandersetzen müssen. Der Vorsitzende des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen, Herr Martin Renker, geht in seinem … [ mehr ... ]

Bankenstandort Nordrhein-Westfalen ist stark – aber nicht ohne Schwächen

Interview

23. Oktober 2014
Im Gastbeitrag der „Börsen-Zeitung“ analysiert Martin Renker, Vorstandsvorsitzender des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen den Bankenstandort NRW. [ mehr ... ]

Bankenverband Nordrhein-Westfalen – Unser Bundesland braucht weniger Regulierung

Veranstaltungen

2. Oktober 2014
"Nordrhein-Westfalen ist für die privaten Banken ein wichtiger Standort. Gelingt es uns aber nicht, die Wachstumslücke gegenüber anderen Bundesländen zu schließen, verliert unser Bundesland als Standort für Kreditinstitute an Attraktivität“, so Dr. Thomas A. Lange, Vorsitzender des Vorstandes des Bankenverbandes … [ mehr ... ]

Bankenverband Nordrhein-Westfalen - Verschuldung des Landes untergräbt die Zukunftsfähigkeit

Veranstaltungen

2. Oktober 2014
„Das Ausmaß der Verschuldung Nordrhein-Westfalens und vieler seiner Kommunen weckt Zweifel an der Zukunftsfähigkeit unseres Landes.“ Mit diesen Worten kritisierte Dr. Thomas A. Lange, Vorsitzender des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen und Vorstandsvorsitzender der NATIONAL-BANK AG, Essen, die Haushaltspolitik des Landes anlässlich des … [ mehr ... ]

Wechsel im Vorstandsvorsitz des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen

Veranstaltungen

2. Oktober 2014
Martin Renker, Vorsitzender der Regionalen Geschäftsleitung West & Mitglied des Management Committee Deutschland, Deutsche Bank AG, Düsseldorf, ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen. [ mehr ... ]

Bankenverband Nordrhein-Westfalen – Banken sind nicht für Kirchenaustritte verantwortlich

Presseinformationen

13. August 2014
„Kreditinstitute haben ihren Kunden nicht zum Austritt aus ihrer Kirche geraten, um Kirchensteuer auf Kapitalerträge zu vermeiden“. Entsprechende Berichte bezeichnete Dr. Thomas A. Lange, Vorstandsvorsitzender des Bankenverbandes Nordrhein-Westfalen und Vorsitzender des Vorstands der National-Bank AG, Essen, als unzutreffend. [ mehr ... ]

Cookie Einstellungen